COVID-Impfung

Die neu zugelassene Impfung MODERNA (R) würde sich im Gegensatz zur ersten Impfung von Pfizer-Bio-N-Tec theoretisch zur Verabreichung in einer grösseren Arztpraxis eignen. Die logistischen Herausforderungen wären voraussichtlich lösbar,

Aufgrund der gelieferten Mengen an Impfstoff ist nun aber davon auszugehen, dass

in Aargauer Hausarztpraxen nicht vor März geimpft wird!

Hinweise zu Anmeldungen aus der Arztpraxis siehe unten

öffnen per Ciick auf diese Fläche (PDF-Reader Adobe)